Journal

Ja Mai, der Frühling ist da.

Unsere erste Wintersaison ist vorbei. Und wir hätten sie uns nicht schöner vorstellen können. Denn endlich wart ihr dabei. Doch jetzt steht der Frühling vor der Tür und wir können die warmen Monate kaum erwarten. Wenn der Cabin-Garten wieder zum Leben erweckt und die Wiesen und Berge rund um das cabinski Montafon in saftigem Grün erscheinen. Der Mai ist genau der richtige Monat, um die Ruhe in den Bergen zu genießen und dem Gras beim wachsen zuzuschauen. Wer uns kennt weiß, dass wir die Ruhe lieben. Deshalb stellen wir euch in diesem Blogbeitrag unsere liebsten Aktivitäten vor.

Ja Mai, die Frühjahrswanderung wartet auf dich.

Wenn der Winter oben am Berg noch nicht ganz vorbei ist, sich unten der Frühling aber schon von seiner schönsten Seite zeigt, ist es Zeit für eine entspannte Wanderung. 

Frühlingswanderung zur Maisäßlandschaft am Golm.
Wie wäre es mit einer Wanderung zur Maisäßlandschaft am Golm? Die Maisäß ist typisch für das Montafon und wird von den Einheimischen im Sommer als Rückzugsort genutzt. Von dort hast du einen tollen Blick in Richtung des Montafoner Wahrzeichens, der "Drei Türme" und rüber ins Verwall-Gebirge. Starten kannst du ab dem Wanderparkplatz in Latschau. Wenn du vorab beim Kristahof in Tschagguns vorbeischaust, hast du auch eine super leckere Jause am Start und kannst leckeren Bergkäse und frisch gebackenes Brot oben am Berg genießen. Weitere Maisäße findest du hier.

Die Bürser Schlucht entdecken.
Ein Ausflug in die Bürser Schlucht können wir dir nur ans Herz legen. Sie gilt als eine der landschaftlich schönsten Schluchten in den Alpen. Mit einem fast urwaldähnlichen Baumbestand ist sie der Lebensraum für viele typische Tiere und Pflanzen. Von den Cabins aus fährst du über Bludenz bis ach Bürs. Von der Ortsmitte gelangst du über ausgeschilderte Wege zum Eingang der Schlucht. Der Weg durch die Schlucht ist wunderbar abwechslungsreich: naturbelassene Wege führen über Steine und Stufen, auf Holzbrücken überquert man immer wieder den Alvierbach und der beeindruckende Wasserfall ist ein echtes Highlight auf der Wanderung.

Wanderung im Silbertal bis zur Almhütte Fellimännle.
Du bist auf der Suche nach einer entspannten Wanderung, bei der du am Ende sogar mit leckerem Essen belohnt wirst? Dann ist die Tour im Silbertal zur Almhütte Fellimännle die richtige Wahl für dich. Ab dem 12.05. ist die Hütte wieder geöffnet und empfängt dich mit einer zünftigen Brettljause. Ab dem Parkplatz im Silbertal ist es nur eine Stunde zur Hütte. Wenn du magst, kannst du deine Wanderung verlängern und bis zum Kristberg laufen. Von dort kannst du die Gondel nach unten nehmen und kommst direkt beim Parkplatz wieder raus.

Ja Mai, wie wäre es mit einem Städtetrip?

Feldkirch - moderne Architektur und mittelalterlicher Stadtkern.
Die Empfehlung liest du auf unserem Blog nicht das erste Mal, aber wir können es nur immer wieder sagen: Die Stadt Feldkirch, mit wunderschöner Altstadt, ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Und vor Ort? Einfach durch die Gassen schlendern, die urige Buchhandlung besuchen und es sich im Anschluss am Wasser gemütlich machen. Mit einem lokalen Eis von Kolibri. Die Eisdiele befindet sich im Hirschgraben. Ps: Wenn du Lust hast, schau doch im Anschluss mal noch bei der Jahnhalle auf einen leckeren Kaffee vorbei.

Feldkirch, Nic Scorpic - Stadtkultur und Kommunikation Feldkirch GmbH
Ja Mai, her mit der Ruhe.

..und endlich mal nichts tun. Keine Verpflichtungen, entspannt in den Tag leben. Gemütlich frühstücken (Brötchenbestellung ist den ganzen Mai über möglich), sich auch mal einen zweiten Kaffee gönnen und endlich mal wieder ein Buch zu Ende lesen? Bei schönem Wetter kannst du es dir auch wieder im Cabin-Garten gemütlich machen.

Leise rieselt der...Sand. Unsere Cabin-Ausstattung hat Zuwachs bekommen. Ab sofort findest du eine Sanduhr von HAY in der Cabin. Was du damit tun kannst? Darüber wird es bald einen umfassenden Blogbeitrag geben. Um dir schonmal einen Idee mitzugeben - nimm dir 15 Minuten nur für dich, dreh die Sanduhr um und nimm bewusst das Gefühl auf, welches die Cabin in dir hervorruft. Den Geruch vom Holz, das einzigartige Licht, die angenehme Ruhe und den Blick in die imposante Bergwelt. Da kann man schonmal ins Träumen kommen...aber hej, du bist ja wirklich dort. ;)

Ja Mai, wo kann ich denn essen gehen?

In der Gastronomie geht es im Mai etwas ruhiger zu. Viele Restaurants gönnen sich eine wohlverdiente Pause, bevor sie wieder durchstarten. Aber keine Angst, du musst nicht verhungern. In diesem Blogartikel erfährst du, welche Restaurants aktuell geöffnet haben - kuratiert, vorab getestet und von uns empfohlen.

Salat bei das TSCHOFEN, BUEROLUDWINA | TABEA MARTIN, 21

Wir wünschen dir eine schöne Zeit bei uns - genieße deine cabinski Experience.